20. Tagung der Bielschowsky-Gesellschaft für Schielforschung und Neuroophthalmologie

30. Juni - 01. Juli 2017
Justus-Liebig Universität Giessen

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier: Flyer Bielschowsky 2017.pdf

Themenschwerpunkte:

  • Pädiatrische Neuroophthalmologie
  • Frühkindlicher Nystagmus: Innovationen in Diagnostik und Therapie
  • Okuläre Bildgebung in Strabologie und Neuroophthalmologie
  • Minimale und maximale Augenmuskelchirurgie
  • Sehforschung interdisziplinär

Hauptvorträge:

Die unerträgliche Leichtigkeit des Sehens
Roland W. Fleming Kurt Koffka Professor for Experimental Psychology,
Justus Liebig Universität Giessen

Kongenitale Stationäre Nachtblindheit - Ein Überblick
Dr. Christina Zeitz
Sorbonne Universités, UPMC Univ Paris 06,
INSERM, CNRS, Institut de la Vision, Paris, France

Wissenschaftliche Leitung:

Prof. Dr. Birgit Lorenz, Giessen

Programmkommission

Prof. Dr. Michael Gräf, Gießen
PD Dr. Markus Preising, Gießen
Prof. Dr. Anja Eckstein, Essen
Prof. Dr. Ina Sterker, Leipzig
Prof. Dr. Michael Schittkowski, Göttingen

Veranstaltungsort:

Aula der Justus-Liebig Universität Giessen
Universitätshauptgebäude
Ludwigstraße 23
35390 Gießen

Tagungsbüro

Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde
Justus-Liebig Universität Giessen
Friedrichstr. 18, 35392 Giessen
Tel: 0641-985-43837
Email: markus.preising@uniklinikum-giessen.de
www.bielschowsky.de

Online-Anmeldung: [ hier klicken ]

Kongressbeiträge

Die Anmeldung eines Beitrags erfolgt über die Einsendung des elektronischen Meldeformulars
per Email an markus.preising@uniklinikum-giessen.de.
Eine vollständige Anmeldung zur Tagung ist Voraussetzung für die Anmeldung eines Beitrags
Anmeldeschluss für Beiträge: 28.02.2017

Vorprogramm:

Donnerstag, 29.06.2017
13:00 - 18:00 Uhr tagungsbegleitende Workshops
18:30 Uhr Führung durch das Mathematikum, Gießen, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
ca. 19:30 Uhr Beiratssitzung der Bielschowsky Gesellschaft im Mathematikum Gießen
Freitag, 30.06.2017
08:30 Uhr Eröffnung
09:00 Uhr bis 12:30 Uhr Sitzungen
12:30 Uhr Mittagspause - Imbiss
14:00 - 17:30 Uhr Sitzungen
17:30 Uhr Mitgliederversammlung
19:30 Uhr Abendveranstaltung
Samstag, 01.07.2017
09:00 - 12:30 Uhr Sitzungen
12:30 Uhr Mittagspause - Imbiss
13:30 - 15.00 Uhr Sitzungen
15:00 Uhr Ende der Tagung

Tagungsbegleitende Workshops

Tagungsbegleitende Workshops der Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

  • Okuläre Bildgebung in der Strabologie und Neuroophthalmologie
  • Neuroophthalmologische Untersuchungsmethoden
  • Operative Verfahren bei Kopfzwangshaltungen

Die Workshops dauern jeweils 90 min.
Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 20 Teilnehmer.
Workshop stellt eine aktive Beteiligung der Teilnehmer sicher.
Die Workshops finden in der Augenklinik statt!
Für die Workshops ist eine Anmeldung im online Anmeldeverfahren notwendig.

Anreise

Mit der Bahn:

Regelmäßige Verbindung von den ICE Bahnhöfen Frankfurt (Main),
Kassel-Wilhelmshöhe oder Fulda nach Giessen.
Vom Bahnhof Buslinien 2 und 41 zum Universitätshaupt-Gebäude

Mit dem Auto:

Parkplatz hinter dem Universitätshauptgebäude, Zufahrt über Stephanstrasse.

Übernachtungsmöglichkeiten:

> nach oben